Christoph

Karrasch

REISEJOURNALIST. VIDEOREPORTER. AUTOR

DER MENSCH

Es gab in meinem Leben bisher drei große Leidenschaften, die ich zum Beruf machen wollte.

Die allererste war das Handballspielen. Im Alter von sechs Jahren hatte ich – als Kieler Jung ganz selbstverständlich – mein Lebensziel bereits formuliert: Ich wollte für den THW Kiel, einen der erfolgreichsten Clubs der Welt, spielen.

Daraus sollte allerdings nichts werden. Weil ich irgendwann

herausfand, dass man Mädchen mit romantischen Gitarrenklängen viel besser rumkriegt als mit sportbedingten Schweißmauken. Und so zupfte ich mich durch meine Jugend, bis ich ernüchtert feststellte, dass der Beruf des Musikers meistens leider eher brotlos ist.

Naja, und dann war da noch das Reisen. Die schönste aller Leidenschaften. Und sie ist es dann - mit Umwegen übers Radio - tatsächlich geworden. Mein Beruf.

 

Schön, dass du hier auf meiner Seite gelandet bist!

“Erstaunlich gute Qualität und vor allem ziemlich lustig!” - Welt am Sonntag

DER WEG

Ich denke gerne an meine Studentenzeit zurück. Das waren drei wirklich tolle Tage!

Am vierten Morgen teilte mir delta radio in Kiel den Plan mit, mich berühmt machen zu wollen. So richtig mit eigener Sendung, Autogrammkarten und wilden Parties, auf denen die heißesten Groupies zwischen Flensburg und Hamburg rumturnen würden. Endlich sollte mein Leben den richtigen Drall kriegen!

Sechs Jahre und – immerhin – einen Radiopreis später saß ich noch immer in meinem unbenutzten Partysmoking auf dem Stapel unterschriebener Pappe. So konnte es nicht weitergehen.

Also baute ich mir aus den Autogrammkarten einen Papierflieger, setzte mich hinein und beschloss: Welt kennenlernen, jetzt. Das war Ende 2010. Seitdem ist viel passiert.

 

VITA

1984                  Geburt
2003                  Abitur in Heikendorf bei Kiel

2004–2007     Praktikum, freie Mitarbeit und Volontariat bei delta radio in Kiel
2005–2010     tägliche Sendung Chris am Vormittag
2009                  Auszeichnung Axel-Springer-Preis für junge Journalisten

seit 2009         eigene Reiseblogs online – aktuell: VonUnterwegs.com
seit 2011         freier Reisejournalist, Videoreporter und Autor

2013                  Nominierung Deutscher Webvideopreis
2015                  Auszeichnung Columbus Filmpreis

“Das Schöne: Christoph hat keine Angst, sich vor der Linse lächerlich zu machen.” - Merian.de

DIE ARBEIT

Seit 2011 fliege, fahre und schwimme ich für verschiedene Reisemedien um den Globus und stelle mir dabei die wirklich wichtigen Fragen: Ist es möglich, bei der Karnevalskönigin von Panama zu landen? Macht es Sinn, bei -17 Grad in ein finnisches Eisloch zu springen? Und wie fühlt es sich eigentlich an, von einem Thai-Boxer verhauen zu werden? Wer hätte gedacht, dass ich damit sogar mal beim Fernsehen landen würde? Mama jedenfalls nicht.

PRINT
Mit Reisereportagen für Printmedien hatte einst alles angefangen. Zu meinen treuesten Kunden zählen bis heute u.a. Reise & Preise und Reisen Exclusiv. Auch Geo Saison, Die Welt und Clever Reisen sind immer mal wieder dabei. Im Mai 2015 erschien mein erstes Buch “#10Tage – In zehn Tagen um die Welt“. Siehe auch: www.10tage.com.

ONLINE
Ich habe das Gefühl, dass sich dieses Internet doch längerfristig durchsetzen könnte. Deshalb veröffentliche ich auch gerne mal bei verschiedenen Online-Medien wie Spiegel Online, Merian.de, Geo.de und… naja, VonUnterwegs.com natürlich.

Kleine Welt - N24

TV
2013 und 2014 habe ich mich regelmäßig per Live-Schalte von unterwegs in die Sendung in.puncto des ARD-Senders EinsPlus eingehackt. 2015 lief mein Film “In zehn Tagen um die Welt” bei N24. Seit 2016 realisiere ich mit Produzent Thomas Niemann das neue N24-Reiseformat “Kleine Welt” und bin gelegentlich mit Reisethemen im SAT.1 Frühstücksfernsehen zu Gast.

AUDIO
Bisher konnte ich die Finger noch nicht ganz von meiner beruflichen Heimat lassen. Deshalb bin ich nach wie vor als Moderator bei delta radio zu hören. Darüber hinaus produziere ich gelegentlich Audio-Reisereportagen für Geo.de und moderiere beim Festivalradiosender CampFM.

"Er ist ein guter Junge." - Oma Ilse

DIE LESUNGEN

Bei meinen Multimedia-Lesungen lese ich aus dem Buch “#10Tage – In zehn Tagen um die Welt” und zeige Filme von der kürzesten und interaktivsten Weltreise der Welt.

12. August 2016, Luhmühlen
16:45 Uhr: A Summer's Tale


Vergangene Veranstaltungen:

08. Mai 2015, Kiel
20:30 Uhr: Studio Filmtheater am Dreiecksplatz

05. September 2015, Berlin
18:00 Uhr & 20:30 Uhr: Il Kino

06. September 2015, Leipzig
15:00 Uhr: Passage Kinos

08. September 2015, München
20:00 Uhr: Theater Heppel & Ettlich

10. September 2015, Dresden
20:00 Uhr: Kino in der Fabrik

10. Oktober 2015, Mönkeberg
19:30 Uhr: Aula

13. Oktober 2015, Kiel
20:00 Uhr: Studio Filmtheater am Dreiecksplatz

14. Oktober 2015, Flensburg
21:00 Uhr: Volksbad

15. Oktober 2015, Lübeck
20:00 Uhr: Rider's Café

18. Oktober 2015, Hamburg
11:00 Uhr: Zeise Kinos

19. Oktober 2015, Bremen
20:00 Uhr: City 46

20. Oktober 2015, Köln
20:00 Uhr: Die Wohngemeinschaft

03. November 2015, Hannover
20:00 Uhr: Kulturzentrum Faust

04. November 2015, Bochum
20:00 Uhr: Union Filmtheater

05. November 2015, Frankfurt
20:00 Uhr: Galli Theater

06. November 2015, Werdohl/Sauerland
19:30 Uhr: Stadtbücherei

10. Dezember 2015, Berlin
20:00 Uhr: Alte Kantine Wedding

02. März 2016, Schüttorf
19:30 Uhr: KunstWerk

16. April 2016, List auf Sylt
20:00 Uhr: A-Rosa Sylt

Kontakt

Ich freue mich auf deine Nachricht über dieses Formular:

Name

E-Mail

Betreff

Nachricht

Oder per E-Mail:

post@christophkarrasch.de